Das Gedächtnis: Neurobiologische Grundlagen - download pdf or read online

By Professor Dr. rer. nat. Hinrich Rahmann, Dr. rer. nat. Mathilde Rahmann (auth.)

ISBN-10: 3642541836

ISBN-13: 9783642541834

ISBN-10: 3807003681

ISBN-13: 9783807003689

Die Erforschung des Gedächtnisses rückt in immer stärkerem Maß in das Zentrum des allgemeinen Interesses unserer Gesellschaft. Ziel dieses Buches ist es, über die bisher von den verschiedensten Disziplinen der Neurobiologie erarbeiteten Grundlagen der Gedächtnisforschung in einem überschaubaren Umfang und allgemein verständlich zu informieren. Das Buch setzt keine spezifischen Kenntnisse voraus. Neu eingeführte wissenschaftliche Begriffe werden jeweils erläutert. Ausgehend von den Erkenntnissen der vergleichenden Anatomie, Histologie, Cytologie sowie den wichtigsten Grundlagen der Neurophysiologie, Neurochemie und der Verhaltensforschung werden einige derzeit häufiger diskutierte Gedächtnishypothesen referiert. Das Funktionsmodell einer Gedächtnisbildung wird durch molekulare Bahnung in den Synapsen erläutert. Dabei spielen die funktionsmorphologische Plastizität der Nervenendigungen sowie die Anpassungsfähigkeit von wichtigen Stoffwechselvorgängen der Synapse eine große Rolle.

Show description

Read or Download Das Gedächtnis: Neurobiologische Grundlagen PDF

Similar german_5 books

Get Expertensystem für Bilanzpolitik PDF

Das vorliegende Buch behandelt die Konzeption und die Realisation eines tatsächlich einsetzbaren Expertensystems mit allen dazugehörigen Schritten. Das Programm beinhaltet Expertensystemmechanismen gepaart mit einer sehr komfortablen Oberfläche in Fenstertechnik und einem mehrstufigen Menuekonzept. Das Expertensystem ist für die Unterstützung bei der Bilanzerstellung durch Fachleute konzipiert.

Chaos und Zufall am deutschen Aktienmarkt: Eine Studie über by Jürgen Elsner PDF

Die Prognose der zukünftigen Kursentwicklung an Kapitalmärkten ist eine ebenso spannende wie ungelöste Aufgabe für Praxis und Theorie. In diesem Zusammenhang beinhaltet dieses Buch eine ausführliche Untersuchung, welche Gesetzmäßigkeiten den Kursverlauf am deutschen Aktienmarkt erklären und wie diese zur Kursprognose verwendet werden können.

Additional resources for Das Gedächtnis: Neurobiologische Grundlagen

Sample text

Hier kann es zusätzlich zur Ausbildung einer Subventrikularschicht komm en , in der sich - im Gegensatz zur Norm - bereits abgewand erte zukünftige Nervenzellen noch weiter teilen. Diese Schicht ist vor allem im Vorderhirn besonders ausgeprägt und kommt auch im Hinterhirn , speziell im Kleinhirn , vor. In den wenigen Wochen der Akti vität dieser Subventrikularschicht werden hier zusätzlich noch Milliard en von besonders kleinen Nervenzellen produziert. Diese Neurogenese im Sinne einer mitotischen Vermehrung von Nervenzellen findet bei höheren Wirbeltieren schon früh ihren Abschluß : bei Mäusen etwa in der 3.

Kap . 7) . Das Neuralrohr entwickelt sich im Rumpfbereich zum späteren Rückenmark, im Kopfbereich zum Hirn . Die Entwicklung geht im Prinzip zunächst in relativ gleicher Weise vor sich, zum Rückenmark etwas übersichtlicher, weil sie im gesamten Rohrbereich gleichmäßig vonstatten geht. Am Ende der Vermehrungsphase hat sich aufgrund der ventrikulären Mitosen die Ventrikularschicht des embryonalen Rückenmarks ausgebildet. Dabei wurde der vom Neuralrohr umschlossene Hohlraum von einem zylinderepithelartigen Ependym ausgekleidet.

Zelluläre Grundlagen des Gedächtnisses Lipid I3S~ ) nieren. Charakteristische Myelinproteine sind das sog. basische Protein , Glykoproteine und Lipoproteine. Aufgrund des hohen Lipidanteils der Myelinscheiden stellen sich diese bei elektronenmikroskopischer Darstellung als helldunkle Membranstapel mit einem gleichmäßigen Periodenabstand von etwa 20 nm dar, was der Dicke von jeweils zwei aufeinanderliegenden Zellmembranen entspricht (Abb. 24). Eine derart organisierte Nervenscheide findet sich nur bei den Wirbeltieren ; sie ist der Grund dafür , daß bei ihnen gegenüber den Wirbellosen die Erregungsleitung über lange Strecken wesentlich schneller und ohne Intensitätsverlust erfolgt (vgl.

Download PDF sample

Das Gedächtnis: Neurobiologische Grundlagen by Professor Dr. rer. nat. Hinrich Rahmann, Dr. rer. nat. Mathilde Rahmann (auth.)


by Kevin
4.5

Rated 4.16 of 5 – based on 26 votes