Download e-book for iPad: Datenübertragung: Eine Einführung by Kristian Kroschel

By Kristian Kroschel

ISBN-10: 3540537465

ISBN-13: 9783540537465

ISBN-10: 3642860974

ISBN-13: 9783642860973

Dieses Lehrbuch stellt eine umfassende Einführung in die Datenübertragung dar. Ausgehend von den theoretischen Grundlagen der Nachrichten- und Informationstechnik werden die in der Praxis eingesetzten und u.a. vom CCITT standardisierten Verfahren dargestellt, wobei der Autor die einzelnen Komponenten eines Übertragungssystems von der Quelle bis zur Senke erläutert. Der Leser erfährt nicht nur, welche Verfahren benutzt werden, sondern auch aus welchen Gründen. Ausführliche Literaturhinweise helfen bei Detailfragen. Der scholar findet in diesem für einen einsemestrigen Kursus geeigneten Lehrbuch eine rasche, aber dennoch präzise Einführung. Der Entwickler und Anwender kennt sich nach der Durcharbeitung des Buches nicht nur mit dem Wie und Warum der Datenübertragung aus, sondern auch mit den Bezügen zum ISDN-Konzept.

Show description

Read Online or Download Datenübertragung: Eine Einführung PDF

Best german_5 books

Download PDF by Elmar Spranger: Expertensystem für Bilanzpolitik

Das vorliegende Buch behandelt die Konzeption und die Realisation eines tatsächlich einsetzbaren Expertensystems mit allen dazugehörigen Schritten. Das Programm beinhaltet Expertensystemmechanismen gepaart mit einer sehr komfortablen Oberfläche in Fenstertechnik und einem mehrstufigen Menuekonzept. Das Expertensystem ist für die Unterstützung bei der Bilanzerstellung durch Fachleute konzipiert.

Download e-book for iPad: Chaos und Zufall am deutschen Aktienmarkt: Eine Studie über by Jürgen Elsner

Die Prognose der zukünftigen Kursentwicklung an Kapitalmärkten ist eine ebenso spannende wie ungelöste Aufgabe für Praxis und Theorie. In diesem Zusammenhang beinhaltet dieses Buch eine ausführliche Untersuchung, welche Gesetzmäßigkeiten den Kursverlauf am deutschen Aktienmarkt erklären und wie diese zur Kursprognose verwendet werden können.

Extra info for Datenübertragung: Eine Einführung

Example text

Deshalb hat man nach Verfahren gesucht, die zum einen nur die der Nyquistrate l/T entsprechende rninimale Bandbreite wI = 7r/T benotigen und zum anderen einfacher zu realisierende Impulse liefem. Die Methode des Teileinschwingens, das Partial-ResponseVerfahren, bei dem das Impulsnebensprechen bewuBt ausgenutzt wird, besitzt diese Vorteile. 12) auf und erhiilt wI sin(wI(t-iT)) K h(t) = E h.

Deswegen muB ein KompromiB zwischen dem Wunsch nach erhohter Bandbreite zur Reduktion der Verzerrungen bzw. des Impulsnebensprechens und der Forderung nach einer moglichst geringen Bandbreite zur Reduktion der Storungen gefunden werden. Auf die Frage dieses Komprornisses wird spater eingegangen, wenn der EinfluB der Storungen auf die Dateniibertragung naher beschrieben wird. 2 Partial-Response-Jmpulse 1m vorausgehenden Abschnitt wurde festgestellt, daB der minimale Bandbreitebedarf nur mit einem idealen TiefpaB als idealem Impulssystem bei Ubertragung mit der Nyquistrate l/T erreichbar ist.

13) gilt. 12) fehlerfrei rekonstruieren. 13) definierte Zeit T als Nyquistintervall und w1 als Nyquistfrequenz. Weil der ideale TiefpaB nicht realisierbar ist, stellt er keine in die Praxis einsetzbare Losung fiir die fehlerfreie Dateniibertragung iiber bandbegrenzte Kanale dar. Dazu dienen andere, in den folgenden beiden Abschnitten beschriebene Impulsklassen. 10), die das Impulsnebensprechen zum Verschwinden bringt und auch erste Nyquistbedingung und im Englischen zero forcing condition genannt wird, HiBt sich nicht nur durch den Frequenzgang des idealen Tiefpasses einhalten.

Download PDF sample

Datenübertragung: Eine Einführung by Kristian Kroschel


by Joseph
4.0

Rated 4.27 of 5 – based on 18 votes